Vinyasa-Yoga-Fitness

Du lächelst und die Welt verändert sich. (Buddha)

YOGA  FÜR  UNTERNEHMEN

Schärfen Sie Ihre freundliche, angenehme Atmosphäre in Ihrem Betrieb durch eine gemeinsame Aktivität 

 

Vinyasa Yoga & Fitness bietet Yoga in Ihrem Unternehmen an !  

  • 45 Minuten Kurse im 5 er oder 10 er Block  in Ihren Konferenzräumen mit und ohne Bürostuhl. Der Tisch kann ebenso als  Trainingsgerät  genutzt werden. Ganz ohne Schwitzen, damit es später wieder frisch und frei an die Arbeit gehen kann. Geübt wird im Büro Outfit. 
  • 60 / 75 / 90 Minuten Training als Matten und Stuhl Kombi mit und ohne Kleingeräte.
  • Hatha Yoga Präventionskurs nach § 20 SGBV 
  • Yin Yoga Präventionskurs nach § 20 SGBV
  • Personaltraining
  • Workshops und Seminare

 

Warum Yoga in Unternehmen so wertvoll ist !

  • Die Ausfeilung des persönlichen Stress-Management - zur Leistungssteigerung. 
  • Die Konzentrationssteigerung -  zur Verbesserung und Vertiefung der Auffassungsgabe und Verarbeitung.
  • Ein gestärktes Immunsystem -  zur Gesund Erhaltung des Körpers  und weniger Fehlzeiten.
  • Spezielle Übungsprogramme zur Auflösung von Verspannungen in Nacken, Schulter  und Brustwirbelsäulen Bereich helfen Ermüdungserscheinungen entgegen zu wirken - für ein angenehmes Arbeiten.
  • Kräftigung der Rückenmuskulatur - Korrektur der Sitzhaltung für ein wachsames Arbeiten. 
  • Eigene Ressourcen wach rütteln - zur Förderung der Kreativität und Produktivität.


Verschiedene Themenbereiche finden ihren Platz in Ihrer Yogastunde!

  1. Erlernen von gezielt gesetzten Übungen  aus dem Hatha, Vinyasa Ashtanga Yoga, Faszien Yoga, Yoga Nidra, Pilates und Fitness Body Workout
  2. Kurze Auffrisch- und Dehn-Übungen für Zwischendurch am Arbeitsplatz
  3. Erlernen von Meditations- und Entspannungstechniken
  4. Atemschulung
  5. Massage-Techniken - Akupressur zur Selbsthilfe


Steuerliche Vorteile

Seit dem 1. Januar 2008 wird durch die Steuerfreiheit des § 3 Nummer 34 Einkommensteuergesetzt (EStG) die Förderung der Mitarbeitergesundheit unterstützt. Bis zu 600 Euro kann ein Arbeitgeber pro Mitarbeiter und pro Jahr steuerfrei für zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen zur Verhinderung und Verminderung von Krankheitsrisiken und zur Förderung der Gesundheit erbringen. Arbeitgeber können zur Förderung der Gesundheit ihrer Beschäftigten dabei auf gesundheitsförderliche Maßnahmen zurückgreifen.

Es können Maßnahmen steuerbefreit geleistet werden, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b SGB V genügen. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung/

Fordern Sie mich zur Förderung Ihrer Mitarbeiter !

Ich freue mich auf Ihre Anfrage ! Preisauskunft wird individuell erstellt !

Gespräch:  0172-295 05 37 

info@hahn-yoga-fitness. de

Ihre

Claudia Hahn